Galerie Woche 7

Auch wenn der Besuch von Papa Lennox diese Woche schwer getoppt werden konnte, so hatten unsere kleinen Fellows auch diesmal sehr viel Action! Denn es standen lauter kleine Abenteuer auf dem Programm der 7. Woche.

Zunächst wurde das Bällebad aufgebaut und kräftig getobt und gespielt. Die Kleinen hatten wirklich viel Spaß darin und auf den Videos kann man erkennen, wie gut das neue Spielgerät ankam.

Doch damit nicht genug! Wir haben vor ein paar Tagen den ersten richtig "großen" Ausflug unternommen. Es ging hinaus an einen Ententeich. Zur großen Überraschung und Freude warteten dort sowohl große Enten als auch kleine Küken. Alle Fünf starrten sehnsüchtig auf das Wasser - als hätten sie ihre Bestimmung nun endlich gefunden! Das war ein herrlicher Anblick! :-) Die Autofahrt über wurden wir netterweise von den Welpen gut unterhalten, sodass wir das Radio gar nicht hätten anmachen müssen...

Nebenbei wurde auch des Öfteren ein kleinerer Ausflug unternommen, bei dem die verschiedensten Untergründe ausgetestet wurden. Neben Sand, Kies, Erdhügeln und großen Steinen wurde über den Asphalt getapst und keinerlei Angst gezeigt. Alle hatten ihren Spaß und waren danach erst einmal für einige Stunden außer Gefecht gesetzt.

Seit dieser Woche steht nun auch fest, wer die neuen Besitzer für welchen unserer Red Tolling Fellows "Ambitious" werden! Es ist gar nicht so einfach, nun die neuen Namen zu rufen, aber wir geben unser Bestes! Alva (Maggie), Lennox (Rick), Negan, Liam (Shane) und Elmo (Daryl) haben bei den Besuchen jedes Mal gezeigt, zu wem sie gehören! Das hat natürlich wieder viele strahlende Gesichter gezaubert.

Bald ist alles schon vorbei... Jetzt heißt es aber, die Zeit noch einmal richtig zu genießen!
Auf geht's in die letzte Woche! :-)